Monat: April 2014

Rubicon – Sparkling Guava (Great Britain)

Riecht nach Tropi-Frutti. Schmeckt fett süß, rund und fruchtig. Im Abgang leicht säuerlich. Irgendwie schmeckts “natürlich” auch im Nachklang. So wie man sich tropischen Regenwald geschmacklich vorstellt – als bedrohte Tierart. Funky, mit Geschmack. Der Softdrink “Rubicon – Sparkling Guava (Great Britain)” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Ileburger – ilis Brause mit Waldmeister Geschmack

Geruch erinnert an Ahoi-Brause. Schmeckt auch wie Ahoi-Brause – verdünnt, mit einer leicht unangenehmen Zutronensäurenote. Ja, auch ein leichter Nachgeschmack nach Waldmeister zeigt sich. Ohne fiese Ecken, aber auch ohne Clou. Noch mit Waldmeister-Bonus obendrauf. Der Softdrink “Ileburger – ilis Brause mit Waldmeister Geschmack” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2 Punkte

Rubicon – Sparkling Mango (Great Britain)

Riecht nach Mango – schmeckt nach Mango. Ziemlich süß. Auch mit allen Beigeschmäckern, die man bei Mango vielleicht nicht so mag, und die in der Büchsen-Mango weggebügelt sind. Satt im Geschmack, auch nach dem zweiten und dritten Schluck. Nach Erfrischung schreit diesesGetränk jedoch nicht. Trotzdem – Runde Sache. Der Softdrink “Rubicon – Sparkling Mango (Great …

Rubicon – Sparkling Mango (Great Britain) Read More »

Rubicon – Sparkling Lychee (Great Britain)

Riecht wie Litschi-Parfum. Schmeckt wie Litschi-Saft (also der Saft von eingedosten Litschi) aus dem Sodastream. Vielleicht noch mit ein wenig Extra-Zucker versetzt. Daher krass megasüß. Nach dem zweiten Schluck macht sich im Mund ein süßes, flaues Nichts breit. Auf der positiven Seite: Bestimmt eines der besten Litschi-Getränke, das wir bisher getestet haben. Der Softdrink “Rubicon …

Rubicon – Sparkling Lychee (Great Britain) Read More »

Ileburger – ilis Brause mit Himbeer Geschmack

Riecht nach Himbeerchemie. Schmeckt nach vollsynthetischer Himbeere. Mega-süß. Und dazu plörrig. Im Abgang flach. Schon nach dem ersten Schluck bleibt ein pelziges Gefühl auf der Zunge zurück. Noch im Abgang kratzts im Hals und man verspürt einen unbezähmbaren Wunsch nach Wasser. Der Softdrink “Ileburger – ilis Brause mit Himbeer Geschmack” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung …

Ileburger – ilis Brause mit Himbeer Geschmack Read More »

dennree – Trauben Schorle

Riecht beerig. Schmeckt traubig, leicht herbe, nicht zu süß, nicht zu verdünnt. Aber auch nicht erfrischend. “Spritzig-fruchtig” – wie auf dem Etikett ausgelobt – eher nicht. Kann man trinken, am besten mit Selters verdünnt. Paradox. Mal eine etwas zu hoch konzentrierte Schorle. Der Softdrink “dennree – Trauben Schorle” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3.5 Punkte

Bio Erfrischungsgetränk – Holunder Cranberry Geschmack

Riecht schwach nach Holunder. Schmeckt erstmal sauer, sollte man bei Cranberry auch so erwarten. Im Abgang entwickelt sich ein dezentes Holunderaroma. Im dritten Schluck offenbaren sich zuerst Gerste (dezent) und dann Cranberry über der dominanten Säure. Wenig süß. Erfrischend. Der Softdrink “Bio Erfrischungsgetränk – Holunder Cranberry Geschmack” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3 Punkte

Bio Erfrischungsgetränk – Sanddorn Quitte Geschmack

Riecht säuerlich. Schmeckt zuerst säuerlich und im zweiten Schluck säuerlich. Habe ich erwähnt, dass es säuerlich schmeckt? Im Abgang kommen dezent eingeschlafene Füße dazu. Nach dem dritten Schluck und einigem Warten wandert ein leichter Hauch von Quitte in den Rachen und verweilt dort angenehm. Von Gerste und Sanddorn keine Geschmacksspur. Wenig griffig und ziemlich harmlos. …

Bio Erfrischungsgetränk – Sanddorn Quitte Geschmack Read More »

Freeway – Skiwasser Himbeergeschmack

So riecht Himbeere! So schmeckt Himbeere ! (Naja). Und süüß ist das Zeug! Der Himbeergeschmack erinnert an die roten Bonbons aus der Kindheit in Form der Frucht. Irgendwie rund. Aber eindimensional. Mehr kann zu dem Getränk nicht gesagt werden. Der Softdrink “Freeway – Skiwasser Himbeergeschmack” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2 Punkte

Vielanker – Cola

Riecht leicht zitronig. Schmeckt nach einem ganzen Baukasten an Aromen. Zuerst leicht pfeffrig, dann dezent zimtig, eine duftige Zitronennote kommt dazu. Sehr geheimnisvoll. Angenehm ausgewogene Süße, von einer harmonischen Säure eingebunden. Perfekter Kohlendioxid-Gehalt, das Getränk perlt schmeichelnd auf der Zunge. Echt gut. Saulecker. Der Softdrink “Vielanker – Cola” erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 5.5 Punkte

Scroll to Top