Der Independent Softdrink Blog

Wir testen Softdrinks: alles was prickelt, Geschmack vorgibt, entfernt trinkbar ist und weder Alkohol noch "Energy" enthält. Trink die Welt: Softdrinks: Brausen, Colas, Nerdbrausen, Hipsterkram, Wellnessgetränke.

Monthly Archives / Februar 2015

  • Feb 19 / 2015
  • 0
Allgemein

Brand Garage – Herbal Moscow – Fermented Ginger

(null)
Riecht kräuterig. Schmeckt – WOW.
Zuerst brettert der „fermented Ginger“ hart ins Mundwerk. Dann gesellen sich süß/säuerliche Geschmacksnoten dazu, die an eine Burger-Soße erinnern. Und zum Schluß drischt nochmals der Ingwer-Hammer mit einem mega-scharfen Nachbrenner voll in den Rachen und bringt die Magenwurzel zum Glühen. Sehr krass, sehr exotisch. Die Bewertung könnte auch höher liegen.




Der Softdrink "Brand Garage - Herbal Moscow - Fermented Ginger" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3.5 Punkte
  • Feb 19 / 2015
  • 0
Allgemein

Lipton sparkling Peach Icetea

(null)
Riecht nach einem Chemie-Pfirsich. Sprudelt mächtig. Schmeckt sehr teeig und säuerlich. Dazu kommt ein krasser Syntheto-Pfirsich-Geschmack. Im Abgang erschlägt einen förmich eine volle Breitseite an Zucker. Ist deutlich säuerlicher als die „stille“ Variante. Nach mehreren Schlucken kann man sich an das Getränk gewöhnen.




Der Softdrink "Lipton sparkling Peach Icetea" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3 Punkte
  • Feb 11 / 2015
  • 0
Allgemein

Pepsi (Dose)

(null)

Riecht bitter mit Cola-Einschlag. Schmeckt deutlich bitter mit metallischer Komponente. Dazu kommt eine satte Süße, die die Geschmacksnerven verkleistert. Ab dem zweiten Schluck kratzts ordentlich im Halse. Ab dem dritten Schluck wirds dann staubig. Hüstel.




Der Softdrink "Pepsi (Dose)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 1 Punkte
  • Feb 11 / 2015
  • 0
Allgemein

Pepsi (Flasche)

(null)
Riecht fast neutral. Schmeckt erstmal nur süß – Cola-neutral. Im zweiten Schluck lugt ein karamelliger Cola-Geschmack hervor, der sich aber nicht richtig hocharbeiten kann. Ab dem dritten Schluck legt sich die karamellige Süße schwer in den Rachenraum und blockiert alle Geschmacksnerven. Von allen heute getesteten Pepsi-Varianten noch die beste.




Der Softdrink "Pepsi (Flasche)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte
  • Feb 11 / 2015
  • 0
Allgemein

Pepsi Max (Dose)

(null)
Riecht künstlich. Schmeckt unangenehm bitter, dazu leicht säuerlich im Abgang. Hinterläßt eine staubige Wüste im Rachenraum. Heavy Metal blinkt hervor. Nicht wieder trinken will.




Der Softdrink "Pepsi Max (Dose)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 0.5 Punkte
  • Feb 11 / 2015
  • 0
Allgemein

Mio Mio Cola

(null)
Riecht nach Cola. Enthält ordentlich Geblubber. Schmeckt zuerst mal süß mit einer deutlichen Zuckercouleur-Komponente – aber trotzdem profillos. Nach weiteren Schlucken weiss eine leicht malzige Komponente im Abgang zwar nicht zu überzeugen aber die Gesamtgeschmacksnerven zu besänftigen.




Der Softdrink "Mio Mio Cola" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3 Punkte
Du kennst einen neuen Softdrink - den wir noch nicht getestet haben? Bescheid!