7up – Mojito (France) (revisited)

 

Riecht minzig-fakrikmäßig. Schmeckt zuerst zitronig, im Abgang kommt dann wieder die Minznote zum Vorschein. Bei weiteren Schlucken geht der Zitronengeschmack weiter in den Hintergrund und die Minze schiebt sich vor. Die Langzeitwirkung ähnelt einem intensiven Spearmint-Kaugummi: der Minzgeschmack bleibt lange im Mundraum stehen.
Beim ersten Test hatte das Getränk einen deutlich schlechteren Eindruck gemacht. Das passiert uns selten.




Der Softdrink "7up - Mojito (France) (revisited)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top