Adelholzener – birne rhabarber bio

20140625-182051.jpg

Riecht nach Rhabarber. Schmeckt sehr schwer nach Birne, die jedoch recht harmonisch mit dem dezenten Rhabarber harmoniert. Im Abgang entwickelt sich die volle Wucht der Birne noch weiter, wobei im zweiten Schluck nach eine herbe Note dazuzieht. Erscheint zuerst ausgewogen süß, das Süßegefühl steigert sich jedoch bei jedem weiteren Schluck bis zur geht-gerade-so-Grenze. Etwas sehr ökig, einigermaßen erfrischend.




Der Softdrink "Adelholzener - birne rhabarber bio" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 3 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top