Barr – Limeade (Scotland)

 

Riecht nach England in Zitronenform. Schmeckt wie verdünntes 7-Up. Nicht ganz so süß, aber immer noch so, dass es in den Zähnen klonkert. Ein gewisser Säuregehalt ist noch zu erschmecken. Im Nachgang legt sich ein pelziger Ton in den Rachen. Nach dem dritten Schluck kann/muss man kräftig rülpsen.




Der Softdrink "Barr - Limeade (Scotland)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 1.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top