Fanta – Klassik


Riecht neutral oder doch nach einem Hauch Orange? Schmeckt erstmal nach “wenig”, im zweiten Schluck dann molkig-orangig. Sehr süß. Profilfrei und wenig aufregend. Aber das ist auch der Pluspunkt dieses Getränks. Es kommt nicht so bratzig wie das künstlich schmeckende “Original” daher. Aber auch hier stellt die Frage, warum hier Guarkernmehl drin stecken muss?




Der Softdrink "Fanta - Klassik" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top