Freeway – Saurer Apfel

20140122-180044.jpg

Nach dem Öffnen der Flasche macht sich in der Probierstube ein “Apfel”-Geruch breit, der seine Künstlichkeit nicht verleugnen möchte. Nach Klärung der Nase wird ein Schluck genommen. Und man fragt sich, ist es ein Kolibri, der da gerade meine Sinne küßt? Mein, es ist ein nasser Waschlappen, der die Zunge beleidigt. Macht sauer wirklich lustig? Oder grinst man wegen des Uppercuts in die Magengrube? Fazit: Löst den Speichel und ist ein toughes Zeug.




Der Softdrink "Freeway - Saurer Apfel" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top