fritz-kola zuckerfrei

20131009-175502.jpg

Riecht neutral. Schmeckt zuckercouleurig bitter. Im Abgang tut sich ein bizarres Spektrum auf, so in Richtung dominatem, peitscheschwingendem Pfefferkuchenhaus. Zitrone wird noch nicht mal erahnt, dagegen tut sich schwach der typische Fritz-kola-Gesckmack auf.




Der Softdrink "fritz-kola zuckerfrei" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 1.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top