Hartmanndorfer – Fassbrause Waldmeister

20140212-180546.jpg

Juhu. Riecht wie Ahoi-Brause von damals. Und, ja, schmeckt wie frisch zubereitete Ahoi-Brause von damals. Schäumt dazu beim Einschänken wie Hulle. Säure ok. Aber leider etwas flach im Abgang. Volumen bleibt auch bei weiteren Schlucken flach wie eine Schippe. Sieht aus wie es schmeckt – künstlich, dünn. Oder schmeckt es wie es aussieht? Macht irgendwie auch etwas Spaß, da nicht so süß. Kindheitserinnerungsträgergetränk.




Der Softdrink "Hartmanndorfer - Fassbrause Waldmeister" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top