Maya Mate

20131211-173340.jpg

Noch so eine funky Verpackung. Riecht leicht blumig. Schmeckt nach so gut wie NIX. Leicht Säuerlich, wenig süß, Nach meheren Schlucken kommts leicht grünteeig. Wie gesagt – stark verdünnter Geschmack. Vielleicht für Neugeborene, die schon mal an Softdrinks rangeführt werden sollen?




Der Softdrink "Maya Mate" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 1 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top