PriSecco – weißduftig

   
 

Riecht erstmal nach Medizin. Zweiter Geruchseindruck: Gewürzlager.
Der erste Schluck bestätigt das Gewürzlager. Auf einer eher mürben Apfelbasis stehen Pfeffer, Nelken, Zimt, Holunder, eventuell Estragon und noch andere Aromen, die wir nicht identifizieren können. Schwer im Ausdruck, bombig in seiner Aromenvielfalt. Wenig erfrischend. Aber überaus lecker.




Der Softdrink "PriSecco - weißduftig" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top