rivella – Grüner Tee (Schweiz)

 

Riecht nach eingeschlafener Zitronenlimo mit Holznote. Schmeckt molkig. Im Abgang kommt dann in Wasser aufgelöster Zitronenkuchenguß mit einer leicht herben Teenote dazu. Im zweiten Schluck schieben sich noch piekende Milchsäure in den Vordergrund und eine deftige Pappbegleitung in den Hintergrund.
Angeblich soll das Getränk ab dem vierten Schluck ein Erfrischungspotenzial besitzen.




Der Softdrink "rivella - Grüner Tee (Schweiz)" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top