Steuerbordbrause – Waldmeister

 




Riecht nach Waldmeister. Schmecht hauptsächlich “sauer”. Nach dem zweiten Schluck kommt zu der spitzen Säure noch eine krasse Süße dazu. Dazwischen eingeklemmt jammert schwach der Waldmeister. Erinnert an einen Jahrmarkt: billich, billich, billich.




Der Softdrink "Steuerbordbrause - Waldmeister" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 1 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top