Tran Quini – Positively Relaxed

 

Riecht künstlich-beerig. Schmeckt wie Beere trifft Gummireifen trifft Pfeifentaback. Auch im zweiten Schluck zeigt sich eine intensive tabackige Tönung. Der Nachgeschmack ist dagegen eher “orientalisch”. Der dritte Schluck mag schon gar nicht mehr locker die Kehle runtergehen. Uns ist das Getränk eine zu unorganische Mischung wiederstrebender Geschmacksnoten.




Der Softdrink "Tran Quini - Positively Relaxed" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top