vio – Schorle – mit Rhabarber Direktsaft

 

Riecht undefinierbar, aber nicht nach Rhabarber. Schmeckt holzig, erdig, torfig, sauer. Doch, das Getränk ist dominant sauer, mit nur versteckter Süße. Es macht spätestens nach dem zweiten Schluck stumpfe Zähne – so wie wir das von einem Rhabarbergetränk erwarten. Es ist zwar kantig, kommt aber eher quer in den Gaumen rein.  Irgendetwas läßt es eher unrund schmecken.




Der Softdrink "vio - Schorle - mit Rhabarber Direktsaft" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top