Voelker – Rhabarber Schorle

20140507-175153.jpg

Riecht nach Rhabarber. Schmeckt erstmal hammersauer, so richtig derbe. Zuckerlos, das wird über den beigefügten Traubensaft geregelt. Der sorgt für ordentlich Kalorien, Volumen und Erträglichkeit. So richtig erfrischend ist das Getränk aufs erste nicht. Vielleicht bei dreißig Grad, mit Flamingo und Flipper? Am Testtag war es leider deutlich kälter. Schmeckt aber “authentisch”, so wie von Oma gestampft.




Der Softdrink "Voelker - Rhabarber Schorle" erhielt vom Softdrinkblog die Wertung 2.5 Punkte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top